Aktivhandel

Aktivhandel
Aktivhandel m IMP/EXP foreign trade (conducted by domestic businesses)
* * *
m <Imp/Exp> foreign trade (conducted by domestic businesses)
* * *
Aktivhandel
export trade

Business german-english dictionary. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Look at other dictionaries:

  • Aktivhandel — betreibt ein Volk, wenn es Aus und Einfuhr selbst besorgt. Den Gegensatz zu demselben bildet der Passivhandel, d.h. derjenige Handel, bei dem ein Volk sich von Fremden seine Erzeugnisse holen und seinen Bedarf an fremden Waren herbeiführen läßt.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aktivhandel — Aktīvhandel, früher der Ausfuhrhandel, jetzt die Handelstätigkeit eines Volkes, welches sowohl Einfuhr wie Ausfuhr mit eigenen Kapitalien und Arbeitskräften betreibt, wogegen Passivhandel (früher s.v.w. Einfuhrhandel), die Besorgung beider durch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aktivhandel — Ak|tiv|han|del, der (Wirtsch.): von den Kaufleuten eines Landes betriebener Außenhandel …   Universal-Lexikon

  • Aktivhandel — Ak|tiv|han|del der; s: von den einheimischen Kaufleuten eines Landes betriebener Außenhandel; Ggs. ↑Passivhandel …   Das große Fremdwörterbuch

  • Emden — Emden, Stadt (Stadtkreis) im preuß. Regbez. Aurich (Ostfriesland), liegt 3,8 km von der Ems, die in frühern Zeiten unmittelbar an den Stadtmauern vorüberfloß, jetzt aber durch einen Außenhafen (zugleich Freihafen) von 1400 m Länge, 120 m Breite… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Handel — (lat. Commercium, franz. Commerce. engl. Commerce, Trade), im weitern Sinne jeder zur Erzielung eines Gewinnes vorgenommene Austausch von Gütern, im engern Sinne der auf Arbeitsteilung und eigner Berufsbildung beruhende gewerbsmäßige Ein und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Handelsbilanz — (Balance de commerce, Gleichgewicht des Handels), das Verhältnis des Gesamtwertes der Wareneinfuhr eines Landes zu dem der Ausfuhr. Von der Anschauung ausgehend, daß der hierbei sich ergebende Unterschied durch Barsendungen zu begleichen sei,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Passivhandel — Passivhandel, s. Aktivhandel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zwischenhandel — (früher auch Ökonomiehandel genannt) ist derjenige Handel, der den Zweck hat, die Waren andrer Länder gegeneinander auszutauschen. Derselbe wird begünstigt durch vorteilhafte Lage eines Landes zwischen andern oder auf dem Wege, den die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Passiv — Passīv (lat.), leidend; im Zustande der Ruhe; nicht teilnehmend. Passīva, Schulden, im Gegensatz zu den Aktiva. Passivität, leidender Zustand, Untätigkeit; eigentümlicher Zustand des Eisens (passives Eisen), in dem es von verdünnter Salpetersäure …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Passivhandel — Pas|siv|han|del der; s: von den Kaufleuten eines anderen Landes betriebener Außenhandel; Ggs. ↑Aktivhandel …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”